Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie müssen wir vorerst leider die Führungstermine absagen. Wir nehmen die Lage sehr ernst und möchten für uns alle – BesucherInnen und MitarbeiterInnen – kein Risiko eingehen, sondern mithelfen, die Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen.
Da sich die Entwicklung derzeit schnell ändert, informieren wir Sie in unserem Kalender und auf der Website über Änderungen in unserem Programm. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, Sie baldmöglichst wieder in Münzenberg begrüßen zu können.

Ihr SPAU-Team


Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit


Entdecken Sie mit uns die Vielfalt Münzenbergs und der Region. Ob mittelalterliche Stauferburg als Wahrzeichen der Wetterau, originaler Galgen, stimmungsvolle Kirchen oder Geologischer Garten – Münzenberg hat viel zu bieten. Lassen Sie sich von unseren Experten die besondere Atmosphäre dieser Sehenswürdigkeiten zeigen. Mit Leidenschaft und Kompetenz führen wir Sie durch spannende Zeitgeschichten.

Unsere Angebote sind buchbar für private Gruppen. Planen Sie ein gemeinsames Erlebnis für Ihren Tagestrip mit der Familie und Freunden, den nächsten Betriebsausflug oder ein anderes Event? Auf Wunsch passen wir unsere Angebote an Ihre individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse an.

Alle Führungen finden außerdem an öffentlichen Terminen statt, die Sie bequem in unserem aktuellen Kalender finden. Für die Führungen auf der Burgruine melden Sie sich bitte direkt bei unserem Kooperationspartner Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen an: museumspaedagogikschloesser.hessen.de, Tel.: 06172-9262122. Für die öffentlichen Führungen durch die Stadt Münzenberg oder den Geologischen Garten Münzenberg ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!



Kontakt


Sie haben Interesse an einer Themenführung oder sind an unserem Vortragsprogramm interessiert? Sie haben Fragen zur Barrierefreiheit unserer Angebote, benötigen Tipps zur Anfahrt oder suchen eine Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr nach der Führung? Sprechen Sie uns einfach an!

E-Mail: tourismusspau-gmbh.de
Telefon: 06004-6946738



Führungen und Themenrundgänge


„Historische Stadtführung durch Münzenberg“


Die idyllische Steinstraße ist Ausgangspunkt für die Führung durch die historische Altstadt Münzenbergs. Der Weg durch die Geschichte der Stadt führt uns an Fachwerkhäusern vorbei zu mittelalterlichen Stadttoren und der alten Synagoge. Entdecken Sie mit uns die typischen hohen Toreinfahrten und das alte Rathaus am Marktplatz, auf dem Handel betrieben und Missetäter bestraft wurden. Es gibt viel zu erfahren über das einstige Leben in der Stadt zu Füßen der mittelalterlichen Burgruine.

  • Altersstufe: Für die ganze Familie. Die Führung ist auch für Schulklassen geeignet.
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: 5,00 € / Person, mind. 50 € / Gruppe
  • Wann: ganzjährig nach Vereinbarung
  • Treffpunkt: Kastanienplatz (Steinweg / Ecke Falkensteiner Straße), 35516 Münzenberg

Öffentliche Stadtführung:


Von April bis September bieten wir jeden3. Sonntag im Monat um 14.30 Uhr (Kalender) ab 2 Personen eine öffentliche Führung durch die Stadt Münzenberg an.

Erlebnis: Ganz individuell können Sie sich gemütlich auf der Fahrt mit dem Museumszug der Eisenbahnfreunde Wetterau nach Münzenberg den Fahrtwind um die Nase wehen lassen und dann Ihren Ausflug mit unserer öffentlichen Stadtführung abrunden.


  • Altersstufe: Für die ganze Familie
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: 5,00 € / Person
  • Wann: April-Oktober, jeder 3. Sonntag im Monat, 14.30 Uhr
  • Treffpunkt: Kastanienplatz (Steinweg / Ecke Falkensteiner Straße), 35516 Münzenberg






„Himmel, Hölle, Fegefeuer. Glaube im Mittelalter“ (Themenrundgang durch Stadt und Burg)


Das Mittelalter war durchdrungen vom Glauben an Gott, an Heilige und an ein Leben nach dem Tod. Auf unserem Rundgang durch Burg und Stadt lernen Sie die verschiedenen Gotteshäuser und ihre Rolle im alltäglichen Leben der mittelalterlichen Burg- und Stadtbewohner von Münzenberg kennen. Sie werden in eine vertraute und doch ganz andere Welt entführt in der Pilger, Armenfürsorge und Reliquien, die Angst vor dem Teufel und die Errettung der eigenen Seele das Dasein bestimmten.

  • Altersstufe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren (mit Begleitperson)
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten:Die aktuellen Preise können Sie dem Veranstaltungsprogramm der Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen entnehmen: Burgruine Münzenberg
  • Wann: ganzjährig nach Vereinbarung (bitte beachten: Dezember-Februar macht die Burg Winterpause)
  • Treffpunkt: Burgruine Münzenberg, 35516 Münzenberg


„Unter der Linde – Rechtsprechung im Mittelalter mit historischem Rundgang in und um Münzenberg“ (Themenwanderung durch Stadt und Burg)


Die mittelalterliche Auffassung von Recht und Gesetz unterscheidet sich maßgeblich von der heutigen Praxis. Religion und Aberglaube, Tod und brutale Gewalt prägten die Rechtsgebräuche. In Münzenberg sind zahlreiche Spuren der mittelalterlichen Rechtsprechung noch im Stadt- und Landschaftsbild präsent. Galgen und Pranger zeugen von der Strafgerichtsbarkeit, der benachbarte Marktplatz war Ort des Handels- und Privatrechts. Auf der Burg residierte die ausführende Gewalt als Garant der Gerichtsbarkeit. Dies alles kann auf einer kurzen Wanderung rund um die Burg bis zum Galgen erkundet werden.

  • Altersstufe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren (mit Begleitperson). Auch für Schulklassen geeignet.
  • Dauer: 2 Stunden
  • Wegstrecke: ca. 3 km
  • Kosten:Die aktuellen Preise können Sie dem Veranstaltungsprogramm der Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen entnehmen: Burgruine Münzenberg
  • Wann: ganzjährig nach Vereinbarung (bitte beachten: Dezember-Februar macht die Burg Winterpause)
  • Treffpunkt: Burgruine Münzenberg, 35516 Münzenberg


„Gruselige Laternenwanderung“ (Themenwanderung von der Burg zum Galgen)


Von baumelnden Gehängten am Galgen, der Zauberkraft der Gliedmaßen in der Schlacht Gefallener, von Wiedergängern und Vampiren, ruhelosen Seelen, verfluchten und verlassenen Gemäuern. Das Mittelalter bietet viele Vorlagen für gruselige Geschichten und wohliges Erschaudern. Galgen und Burgruine sind die Kulisse für eine Laternenwanderung mit unheimlichen Geschichten über wahre Begebenheiten und mittelalterlichen Aberglauben.

Extras: Die Führung ist kombinierbar mit dem Ausschank von heißem Apfelsaft und Apfelwein sowie stärkenden Brezeln zum Abschluss.

  • Altersstufe: Buchbar entweder für die ganze Familie oder für Erwachsene ab 14 Jahren.
  • Dauer: 2 Stunden
  • Wegstrecke: ca. 3 km
  • Kosten:Die aktuellen Preise können Sie dem Veranstaltungsprogramm der Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen entnehmen: Burgruine Münzenberg
  • Wann: März-November nach Vereinbarung
  • Treffpunkt: Burgruine Münzenberg, 35516 Münzenberg


„Von Klosterärzten, Badern und Quacksalbern – Medizin im Mittelalter“ (Burgführung)


Medizin war im Mittelalter vor allem Aufgabe der Klosterbrüder und -schwestern. In Klöstern wurden Heilkräuter angebaut und bedeutende Bücher über die Medizin geschrieben, während Quacksalber und Zahnreißer auf den Märkten manch zweifelhaften Dienst anboten. Zwischen Forschung und Aberglaube, großen Chirurgen und tödlichem Schindluder wurde den Kranken viel zugemutet. Die Apotheker mischten ihre Medikamente aus Zutaten, die wohl schon damals so manch einem Patienten den Magen umdrehten. Vielen Krankheiten, wie der Pest, waren die Menschen hilflos ausgeliefert. Wer die Heilkunst des Mittelalters kennt, weiß die Errungenschaften der modernen Medizin erst wirklich zu schätzen.

  • Altersstufe: Jugendliche und Erwachsene
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten:Die aktuellen Preise können Sie dem Veranstaltungsprogramm der Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen entnehmen: Burgruine Münzenberg
  • Wann: März-November nach Vereinbarung
  • Treffpunkt: Burgruine Münzenberg, 35516 Münzenberg


„Schachbrettmuster und Vulkangestein – Die Burg im Spiegel ihrer Baustile“ (Burgführung)


Burgen prägten im Mittelalter das Landschaftsbild der Wetterau. Sie waren wirkungsvoller Ausdruck von Macht und Wehrhaftigkeit. Doch wie wurden sie erbaut, und wie haben sich die Vorlieben für bestimmte Ornamente im Laufe des Mittelalters verändert? Die Burgruine in Münzenberg bietet durch ihren originalen Bestand die einzigartige Möglichkeit, die Entwicklung der mittelalterlichen Baukunst nachzuvollziehen. Lassen Sie sich durch die romanischen und gotischen Hauptgebäude führen, erkunden Sie regionale Baumaterialien und erstklassige Steinmetzarbeiten, und lassen Sie die einstige Pracht der Burg vor Ihren geistigen Augen wieder auferstehen.

  • Altersstufe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren (mit Begleitperson). Auch für Schulklassen, wie z. B. Kunstleistungskurs, und Studenten geeignet.
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten:Die aktuellen Preise können Sie dem Veranstaltungsprogramm der Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen entnehmen: Burgruine Münzenberg
  • Wann: März-November nach Vereinbarung
  • Treffpunkt: Burgruine Münzenberg, 35516 Münzenberg


„Burgführung“


In Kooperation mit der Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten Hessen bieten wir einstündige Führungen für Erwachsene, Familien und Schulklassen durch die Burgruine in Münzenberg an, mit der Sie die schönsten Ecken der Burg kennenlernen. Sollten Sie diese Führung speziell mit einer unserer Führungskraft buchen wollen, kontaktieren Sie uns gerne.




„Erdgeschichte hautnah“ (Führung durch den Geologischen Garten Münzenberg)


Nahe der Salzwiesen von Münzenberg liegt mitten in der Natur der verwunschene Geologische Garten. Hier lässt sich der beeindruckende Reichtum unterschiedlicher Gesteinsarten der Region bewundern, die von Franz Dietrich Oeste in Privatinitiative mit viel kreativer Leidenschaft in seinem Garten zusammengetragen werden. Tauchen Sie ein in die Wunder der Erdgeschichte und erforschen Sie mit uns die Highlights der Sammlung - einzigartige Sandrosen aus der Rockenberger Hölle, die ältesten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte in Hessen, versteinerte Haifischzähne und vieles mehr.

  • Altersstufe: Ab 6 Jahren (Kinder mit Begleitperson). Die Führung ist auch für Schulklassen geeignet.
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten: 7,00 € / Person, mind. 75 € / Gruppe
  • Wann: ganzjährig nach Vereinbarung
  • Treffpunkt: Eingangstor Geologischer Garten, 35516 Münzenberg (Vom Parkplatz der Sporthalle im Stadtteil Münzenberg aus sehen Sie bereits die vier Holztipis zwischen den Baumkronen, folgen Sie dieser Richtung und dann der Beschilderung.)


Öffentliche Führungen durch den Geologischen Garten


Von April bis Oktober bieten wir ab 2 Personen öffentliche Führungen durch den Geologischen Garten an jedem 3. Donnerstag im Monat um 15.00 Uhr (Kalender) an.

  • Altersstufe: Ab 6 Jahren (Kinder mit Begleitperson)
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: 5,00 € / Person
  • Wann: April - Oktober, jeder 3. Donnerstag im Monat, 15.00 Uhr
  • Treffpunkt: Eingangstor Geologischer Garten, 35516 Münzenberg (Vom Parkplatz der Sporthalle im Stadtteil Münzenberg aus sehen Sie bereits die vier Holztipis zwischen den Baumkronen, folgen Sie dieser Richtung und dann der Beschilderung.)